English | Deutsch | Zhongwen

China Buchshop:

Mehr Bilder finden Sie bei Chinapix.de - melden Sie sich dort an und laden Sie Ihre eigenen Bilder in die Gallerie. Der Service ist kostenlos!

Eine Liste mit ausgewählten Videos aus China finden Sie bei China-Videos.de!

Neu: Zeichenwunsch - Mehr als 1000 Namen wurden ins chinesische übersetzt!

Die Webseiten von Info2China.com befinden sich im Moment im Aufbau. Neue Informationen und zusätzliche Features werden in kürze Online sein. Vielen Dank!

NEU BEI INFO2CHINA >> Videos aus China jetzt online!!!

 

 

Der Transsib (Transsibierische Eisenbahn)

Die Transsbierische Eisenbahn ist mit einer länge von 9298km die längste befahrene Bahnstrecke der Welt. Der Startbahnhof des Transsib ist der Jaroslavler Bahnhof in Moskau. Der Endbahnhof ist in Vladivostock bzw. Beijing/Peking. Für die gesamte Strecke wird eine Fahrzeit von ungefähr 160 Stunden benötigt. Damit liegt die Durchschnittsgeschwindigkeit bei 58km/h. Ein einmaliges Bauwerk ist der Bahnhof, Sludjanka 1. Er wurde vollkommen aus Marmor gebaut und soll an die herausragenden Leistungen der Erbauer erinnern. Auf dem Weg durch Russland, durchquert man im Winter ein Gebiet bei dem Tiefsttemperaturen von -62 Grad Celsius herrschen können. Der Zug durchquert vier verschiedene Landschaften - Wolga-Ebene, Ural, westsibirische Steppe, ostsibirische Bergtaiga - und passiert 16 große Flüsse Eurasiens.

Die Transibiersche Eisenbahn in Kennzahlen:

Länge Bahnstrecke:
9298km
Startbahnhof:
Jaroslavler Bahnhof in Moskau
Endbahnhof:
Vladivostock bzw. Beijing/Peking
Fahrzeit (Moskau - Vladivostok)
160 Stunden
Durchschnitts-geschwindigkeit:
58km/h
Baustart:
19. Mai 1891
Auftraggeber:
Zar Alexander III.
Bauende:
5. Oktober 1916
Bauzeit:
25 Jahre
Beschäftigte Arbeiter:
ca. 89000

 

Die Stationen der Transsibierischen Eisenbahn

Die Strecke von Moskau nach Vladivostok:

Moskau (Start) - Jaroslavl (282km) - Vjatka (Kirov) (956km) - Perm (1434km) - Ekaterinburg (1814km) - Tjumen (2138km) - Omsk (2711km) - Novosibirsk (3336km) - Tajschet (4515km) - Krasnojarsk (4098km) - Irkutsk (5185km) - Ulan Ude (5640km) - Tschita (6198km) - Birobidshan (8351km) - Chabarovsk (8523km) - Vladivostok (9298 km)

 

Die Strecke von Moskau nach Peking/Beijing:

Moskau (Start) - Jaroslavl (282km) - Vjatka (Kirov) (956km) - Perm (1434km) - Ekaterinburg (1814km) - Tjumen (2138km) - Omsk (2711km) - Novosibirsk (3336km) - Tajschet (4515km) - Krasnojarsk (4098km) - Irkutsk (5185km) - Ulan Ude (5640km) - Ulan Bator (nicht bekannt) - Peking (nicht bekannt)

Über Uns | Kontakt | Private Richtlinien | Impressum | ©2004 Info2China.com