English | Deutsch | Zhongwen

China Buchshop:

Mehr Bilder finden Sie bei Chinapix.de - melden Sie sich dort an und laden Sie Ihre eigenen Bilder in die Gallerie. Der Service ist kostenlos!

Eine Liste mit ausgewählten Videos aus China finden Sie bei China-Videos.de!

Neu: Zeichenwunsch - Mehr als 1000 Namen wurden ins chinesische übersetzt!

Die Webseiten von Info2China.com befinden sich im Moment im Aufbau. Neue Informationen und zusätzliche Features werden in kürze Online sein. Vielen Dank!

NEU BEI INFO2CHINA >> Videos aus China jetzt online!!!

 

 

Peking

  • - Tianan'men Platz
  • - Große Mauer
  • - Sommer Palast
  • - Temple of Heaven
  • - The Forbidden City

    Shanghai

  • - Der Bund
  • - Oriental Pearl Fernsehturm
  • - Jin Mao Gebäude

    Hong Kong

  • - Victoria Park
  • - Ocean Park
  • - Ladies Straße
  • - Temple Straße
  • - Stanley
  • - Star Ferry
  • - Tsing Ma Brücke
  • - Po Lin Monastery & Tai O
  • - Aberdeen
  • - Mai Po natürliches Gebiet
  • - Zentral Bezirk
  • - Happy Valley

    Chongqing

  • - die drei Schluchten des Yangtze Flusses
  • - Dazu Grotten

     


    Peking – Hauptstadt der Volksrepublik

     

    Tiananmen Platz

    Eines der beliebtesten, vieleicht sogar die beliebteste Sehenswürdigkeit in Peking. Tiananmen ist ein großer Platz umgeben von enormen Regierungsgebäuden. Der Eindruck der sich dabietet wenn man auf diesen Platz steht ist faszinierend. Es ist der Treffpunkt Nummer eins in Peking. Leute gehen dort hin um abzuschalten und Spaß zu haben. Es wird ebenso für große Festlichkeiten und kundgebungen der Regierung benutzt.

    Um sicher zu sein das jeder auf dem Platz den Sprecher gut verstehen kann, ist jeder Lampenmasten mit einer Anordnung von Lautsprechern bestückt. Wenn man am Tag den Platz besucht kann man ebenso Karten kaufen um auf den Balkon zu gehen an dem die Führer ihre Reden halten. Man kann einen weiteren Eindruck des Platzes bekommen wenn man dort in der Nacht hingeht. Aber man muss aufpassen das man vor 10:30Uhr dort hinkommt, weil um diese Zeit die Soldaten den Platz räumen und ihn für die Nacht absperren.

    Am Sonnenuntergang und Sonnenaufgang die Fahne vor dem Platz wird hoch- oder runtergezogen. In diesem Moment wird der Verkehr an der Chang An Avenue gestoppt. Über 30 Leute marschieren sehr feierlich über die Straße. Viele Leute kommen um dieses Spektatke zu sehen, deshalb sollte man eher etwas früher erscheinen. Der beste Weg um zu den Platz zu gelangen ist mit der U-Bahn. Natürlich ist es mit einem Taxi ebenso angenehm, aber es wird dem Taxi nicht gestattet direkt am Tiananmen Platz zu halten.

     

    Der Chinesische Name des Tiananmen Platzes ist unten geschrieben. Man kann ihn benutzen um Leute nach dem Weg zu fragen oder Schildern zu folgen:

     

     

  • Back Up

     

    Die Große Mauer

    Die Chinesische Mauer, das einzigste von Menschenhand erschaffene Gebäude das man vom Weltall aus erkennen kann. Wie ein gigantischer Drachen schlängelt sich die Große Mauer rauf und runter. Sie dehnt sich schätzungsweise über 6700 Kilometer (4163 Meilen) von Osten nach Westen Chinas. Von Peking kann man verschiedene Plätze des Großen Mauer in 2 oder 3 Stunden mit dem Taxi oder Bus erreichen. Der bekannteste und beliebteste Teil der Großen Mauer ist der vollkommen neu gemachte Badaling Teil.

    Es scheint als ob der Badaling Teil nie enden würde. Jedoch hat er zwei Stoppunkte. Aber bis man einen von ihnen erreicht benötigt man einige Stunden. Der Weg auf der Großen Mauer kann sehr beschwerlich sein. Einige Sektionen sind sehr Steil, man braucht viel Energie um sie zu erklimmen und ebenso viel aufmerksamkeit sie wieder herabzusteigen. Eine weitere wichtige Rolle ist das Wetter. Wenn man im Sommer dort hingeht wird man von der Sonne geröstet. Und im Winter bereitet man sich lieber auf beißende Winde, extreme unter-Null Temperaturen, Schnee und Eis vor.

    Um zu dem Badaling Teil zu gelangen kann man eine Tour von dem Hotel arrangiert bekommen. Es gibt auch viele Busse die überall von der Stadt aus starten. Ein weiterer Weg ist ein Taxi zu mieten, der Fahrer wird dort warten bis man zurück kommt. Aber vergewissere dich das du nicht das Taxometer benutzt, weil das viel mehr kosten würde. Besser man verhandelt mit dem Fahrer. Normalerweiße ist die Preisspanne ungefähr 400RMB. Es ist es Wert einen Ausflug zu diesem Wunder der Welt zu unternehmen, nur um sagen zu können das man schon einmal dort gewesen ist.

  • Back Up

     

    Sommer Palast

    Der Sommer Palast ist in der nord-westlichen Ecke von Peking gelgen. Nicht weit davon ist die Peking Univerität. Ursprünglich als ein Platz der Erholung für den Herrscher errichten, steht er heute der breiten Masse als Park zur verfügung. Es ist eines der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten von Peking. Der Eintrittspreis beträgt 35RMB.

    Der Park beinhaltet einen großen See, den man umgehen kann. Auf der einen Seite sind Türme, Hallen und Tempel dem aufsteigend zum Hügel erbaut. Von der Hügelspitze kann man den gesamten See und den vieles mehr sehen.

    Im Sommer kann man mit einem Boot auf den See hinaus fahren oder man nimmt das große Boot und lässt sich herumfahren. Der architektonische Stil der Gebäude ist eindrucksvoll und wunderschön. Es gibt viele kleine Züge welche die Sachen noch eindrucksvoller erscheinen lassen. Zum Beispiel die 17 bögige Brücke welche zu einer Insel führt und die Pagode auf dem Hüge.

    Um zu dem Sommer Palast zu gelangen braucht man ungefähr eine Stunde von dem Zentrum Pekings. Der beste Weg ist mit dem Taxi. Das kostet schätzungsweise 50RMB. Wenn man kein Problem mit menschenüberfüllten Räumen hat kann man ebenso gut den Bus nehmen, das ist auch sehr viel billiger, nur 10RMB.

    Schwieriger wird es ein Taxi zu finden um zurück zu gehen. Viele Taxis dort sind nur Schwindel und haben falsche Taximeter, also nimmt man besser eines das gerade neu heranfährt.

  • Back Up

     

    Himmelstempel

    Der Himmelstempel ist ein großer Park und Tempelkomplex. Er liegt nahe dem Zentrum Pekings. In dem Zentrum des Parks ist ein Turm, von dem gesagt wird das er vollkommen aus Holz gebaut ist ohne einen einzigen Nagel zu benutzen. Seine waren Attraktionen sind die Bäume. Mehr als 1000 Sorten von Bäumen, einige über 100 Jahre alt können hier bestaunt werden.

    Der Park lockt ebenfalls einheimische Leute an. Sie kommen hier her um Kampfsport, Peking Oper, Schach, Tanzen und Calligraphy zu üben.

    Der Eintrittspreis beträgt 35RMB. Diese Karte gewährt auf alle Bereiche Zugriff. In dem Park kann man auch eine Echo Mauer finden. Es ist eine Mauer welche in einem beinahe geschlossenen Kreis gebaut wurde. Es wird gesagt das wenn man nahe an der Mauer steht und zu ihr spricht, die Wörter entlang der Mauer getragen werden und von jedem Punkt aus gehört werden können. Es hat geklappt, aber jetzt hält eine Bariere die Leute davon ab nahe an die Mauer heran zu treten.

    Der beste Weg um zu dem Himmelstempel zu gelangen ist mit dem Taxi. Man braucht nur einige Minuten von dem Zentrum der Stadt und der Preis ist ganz billig.

  • Back Up

     

    Die Verbotene Stadt

    Die Verbotene Stadt, welche jetzt Palast Museum genannt wird, liegt im Zentrum von Peking und war der kaiserliche Palast der Ming und Qing Dynastien. Die konstruktion begann im Jahre 1406, also hat sie eine Geschichte von mehr als 600 Jahren. Nach der Fertigstellung, regierten 24 Herrscher das Land für über 500 Jahre von hier.

    Die Verbotene Stadt wurde gut erhalten seid der Gründung der Volksrepublik China. Es ist der eindrucksvollste antike architektonische Palastkomplex in der Welt. Die Verbotene Stadt wurde zu einem Schlüsselobjetk zur Erhaltung kulturreller Relikte in 1961. In 1987 wurde die Verbote Stadt als Weltkulturerbe von UNESCO aufgelistet. Die antike Verbotene Stadt had die Energie der Jugend ausgestrahlt und wurde zu dem Weltkulturerbe der Menschheit. Die eindrucksvolle Verbotene Stadt begeistert große Mengen an Besuchern von dem Inland und dem Ausland. Jetzt wurden 100 Photos gewählt um die besten Aspekte der Stadt zu zeigen: majestetische und eindrucksvolle Gebäude, luxuriöse Szene des kaiserlichen Palastes und die reichen und wunderschönen Relikte und Schätze.

  • Back Up

     


    Shanghai – schnellst wachsende Stadt an der Ostküste

     

     

    Der Bund

    Der Bund ist eine 771 Meter lange Stützmauer zum Hochwasserschutz mit einer Geschichte von über 100 Jahren. Auf der Mauer ist ein Weg zur Besichtigung. Es ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Shanghai. Während der letzten Jahre wurden viele neue Attraktionen hinzugefügt, die ihn noch schöner aussehen lassen. Entlang des Weges sind Blumenbeete angelegt und Lichter nach dem Europäischen Stil aufgestellt. Von dem Bund hat man eine schöne sich auf den Huangpu Fluß. Es ist der richtige Platz zur Erholung.

  • Back Up

     

    Oriental Pearl Fernsehturm

    Der Oriental Pearl Fernsehturm liegt in Pudong Park. Mit seinen 468 Metern (1536Fuß) ist er der dritt größte Fernsehturm in der Welt. Wegen seiner außergewöhnlichen Architektur wurde er zum Wahrzeichen Shanghais. Es gibt drei große Bereiche, einschließlich des obersten Bereiches, der als Space Module bekannt ist. Es gibt fünf kleinere Bereiche und drei decorative Bereiche im Unterbau des Turms. Es gibt zwei Aufzüge die bis zu 50 Menschen tranportieren können. Die Geschwindigkeit des Aufzugs beträgt sieben Meter pro Sekunde. Während man mit dem Aufzug fährt tragen die Begleiter eine Einleitung über den Fernsehturm in Englisch und Chinesisch vor. Der Turm vereinigt einige interessen, z.B. Interesse, Kommerz und Erholung.

  • Back Up

     

    Jin Mao Gebäude

    Das Jin Mao Gebäude ist mit 421 Metern eines der höchsten Gebäude in der Welt. Es wurde nach vier Jahren und acht Monaten in 1998 fertig gestellt. Der Preis für die Konstruktion wird auf 600 Millionen Euro geschätzt. Die besonderheit des Gebäudes ist die aufwendige Außenverkleidung. Das Gebäude beherbergt das höchste Hotel in der Welt, das Grand Hyatt Shanghai. Es liegt zwischen dem 53. Stock und dem 87. Innen kann man von dem 53. bis zum 87. Stock sehen.

    Stock 3 bis 50 beherbergt Büroräume
    Stock 51 und 52 enthält mechanisches und elektronisches Equipment
    Stock 53 zu 87 beherbergt das Grand Hyatt Hotel
    Stock 56 zu 87 enthält eine 27 Meter lange Vorhalle, 142 Meter groß, umgeben von 555 Gästezimmern
    Stock 86 beherbergt einen exklusiven Klub für Unternehmer
    Stock 87 beherbergt ein Restaurant mit Freiluft Sitzen
    Stock 88 ist eine Aussichtsplattform, die höchste die mehr als 1000 Menschen beherbergen kann

  • Back Up

     


    Hong Kong – im herzen Asiens

    Hong Kong wird hauptsächlich aus den Hong Kong Inseln, Kowloon und den Neuen Gebieten gebildet. Es ist eine schwunghafte internationale Metropole, welche gut läuft, sauber und wunderschön ist.

    Die Hong Kong Inseln können als Kern gesehen werden. Sie beherbergen Hong Kong’s Regierungsgebäude, schwunghafte Kommerzielle Gebäude, Einkaufscenter, Büros der weltberühmten Finanzhäuser, Hauptquartiere der Handelskonzerne, Schiffarhts Institionen und Konsulate verschiederner Länder und Regionen. Hong Kong’s Touristengebiet und erste Klasse Residenzen, bekannt als Deep Water Bay und Pepulse Bay liegen ebenso hier. Kowloon ist ein weiteres industrielles und kommerzielles Center in Hong Kong. Der weltberühmte Viktoria Hafen liegt zwischen Kowloon, Peninsula und den Hong Kong Inseln.

    Hong Kong ’s Wirtschaft ist während der letzten Jahrzehnte stark angestiegen. Die Hauptsektoren für die wirtschaftliche Kraft ist der Handel, die Finanzen, Produktion, der Schiffsverkehr, Immobilien und der Tourismus. Die einmalige Lage Hong Kong’s im der mitte von Asien machte die Stadt zu einem Knotenpunkt der Schiffahrt. Große Firmen und Bank Kooperationen benutzen Hong Kong als ausgangspunkt für den Asiatischen Markt. Die schönheit der Stadt und die faszinierenden Spektakel zwischen Moderne und Altertum machen die Stadt zu einem berühmten touristen Attraktion. Also heißt die Stadt über 7 Millionen Touristen jedes Jahr willkommen. Riesige Schiffe und Flugzeuge betreten und verlassen die Stadt jede Minute.

    Hong Kong ist ebenso bekannt für seine einmaligen Einkaufscentren und kommerziellen Türme. Der Grund dafür sind einige Millionen Touristen jedes Jahr und steuerfreie Produkte. Es werden ebenso viele Austellungen und Messen dort abgehalten.

    Das öffentliche Verkehrssystem ist gut entwickelt. Der KCR Zug, MTR Zug, die Busse, Taxies, Mini-Busse und Fähren umfassen ein riesiges Transportsystem welches in alle Richtungen der Stadt ausstrahlt.

  • Back Up

     

    Victoria Peak

    Tai Ping Shan, 554 Meter über dem Meeresspiegel ist der beste platz um die Szenerie des Viktoria Hafens zu bestaunen. Ursprünglich nur für die High Society gedacht, doch heute für jeden zugänglich.

    Um zu Viktoria Peak zu gelangen muss man die Gondel nehmen. Oben ist der Peak Turm, eine Nachbildung des gefallenen Lao Qing Pavillion. Es ist ein Zentrum der Erholung und Verpflegung. Innen kann man eine Aussichtsplattform, ein Speisesaal, eine Wunderhalle und erholende Spiele finden. Unter diesen ist die aussergewöhnlichste die Wunderhalle, welche den Namen “Glaub es oder nicht” trägt. Es ähnelt dem Ketten Museum, welches von Rober L. Ripley in 1930 erbaut wurde. In der Halle werden abenteuerliche Ereignisse ausgestellt welche von Ripley erlebt wurden, Primitive Wälder, einnehmen eines Sonnenbades, wahnsinnige Autos, ändernde Tunnel, Hai Aquarium, ultimative grausame Bestrafung, wunderbare Spektakel der menschlichen Rasse und Tieren, komplette Arbeiten von Zungenbrechern und Massenmedien etc… In dem Peak Platz gibt es einen Kunstladen, erste Klasse Restaurants und drei dimensionale simutlierende flüge von Luftschiffen.

  • Back Up

     

    Ocean Park

    Der Ocean Park ist ein Unterhaltungs und Vergnügungscenter auf der breitesten Skala von ganz südost Asien.

    Es zeigt den größten Marine Park von Korallenriffen mit 4000 arten tropischer Fische in der Welt. Fütterung und Spielen mit Haien, exzellente Leistungen von Meerestieren und aufregende Erholungsspiele sind nur einige wenige Abenteuer die es zu entdecken gibt. In dem Meereshochhaus hat man einen schönen Ausblick über die wunderschöne Szenerie des Meeres und der Inseln. Der Panda Park umfasst 2000 Quadratmeter. Er wurde laut der naturiellen Lebensbedingungen der Panda’s geschaffen, mit einer Temperatur von 20°C und einer Feuchtigkeit von 50-60%. Von dem Baklon aus kann man zwei nationale Schätze “AnAn” und “JiaJia” sehen.

  • Back Up

     

    Ladies Street

    Die Ladies Street, ursprünglich unter dem Namen Tung Choi Street bekannt. Es ist weniger eine Straße als ein Freilicht Basar in mitten von Mong Kok gelegen. Billige Bedarfsartikel und Imitationen , made in Hong Kong, werden hauptsächlich verkauft, z.B. Kosmetik für Frauen, Kleider, Handtaschen usw.. Das zeigt woher der Name “ Ladies Street” stammt. Es ist einer der beschäftigsten Plätze in Hong Kong. In der Nacht wird der Basar noch belebter. Es ist eine schöne Atmosphäre und eine neue Erfahrung.

  • Back Up

     

    Temple Street

    Was die Ladies Street für die Frauen ist ist die Temple Street für die Männer. Sie liegt zwischen Yau Ma Tei und Jordan. Hauptsächlich werden Anzüge für Männer und Uhren verkauft. Die Chinesische Oper liegt am Ende der Straße.

    Nahe Yau Ma Tei ist ein großer Jade Markt. Billige Jade Steine können als Glücksbringer oder Souvenir erworben werden.

  • Back Up

     

    Stanley

    Das Stanley, ehemals ein Fischer Hafen, besteht heute aus Restaurants und Öffentlichen Häusern. Einige von Ihnen betreiben Teehäuser für Kunden die die malerische Szenerie des Stanley Bay genießen möchten. Es herscht eine atmosphere wie auf dem Europäischen Kontinent.

    Es gibt einen Freilicht Basar der Kleider verschiedener Marken, Souveniere und Kunstobjekte vertreibt.

    Ebenfalls zu finden ist ein Tempel mit dem Namen Tin Hau (Tempel der Königin des Himmels und Beschützer der Seefahrer). Er wurde in 1767 erbaut. Während des 2. Weltkrieges suchten die Stadtbewohner den Tempel als Zufluchtsort heim. Seid diesem Tag pilgern die Stadtbewohner am 23. März, laut dem Lunar Kalender, an dem Geburtstag der TinHou Menschen zu diesem Tempel um ihn zu vererhren.

  • Back Up

     

    Star Ferry

    Grün und Weiße Fähren von dem Star Ferry Service vernetzen den Central Bezirk zu den Hong Kong Inseln seid mehr als 100 Jahre. Die Fahrt dauert ungefähr 10 Minuten. Von der Fähre hat man einen schönen Blick auf die Skyline. Auf beiden Seiten des Viktoria Hafens können Gebäude wie die Kommerz Türme, mit ihrer einmaligen Architektur, die Bank von China, die Hong Kong und Shanghai Bank Kooperation in der Erscheinung einer geometrischen Figur, der Handelsplatz für Bond und Börse und der Gerichtshof gesehen werden. Ein bisschen entfernter ist das Hong Kong Konferenz Austellungs Center, in welchem die große Zeremonie der Rückführung Hong Kong’s and das Mutterland stattfand, und alle Zentralen Berzirke erkennbar. Bei dem Tsim Sha Tsui ist das kulturelle Zentrum, das Weltall Museum, die Hafenstadt, das größte Shopping Center, das erste Klasse Peninsula Hotal zu erkennen.

  • Back Up

     

    Tsing Ma Brücke

    Die Tsing Ma Brücke reicht von der Tsing Yi Insel bis zu Ma Wan Bay, 2032 Meter lang. Sie ist für Fahrzeuge und Eisenbahnen konstruiert. Die Brücke wurde im Jahre 1997 eröffnet und verbindet Lanau Insel und die städtischen Bezirke. Von der Tsing Yi Terrasse und nordwestlich von der Tsing Yi Insel ist ein schöner Ausblick auf die Brücke möglich. In dem Besuchercenter sind Modelle, Bilder und die Struktur der Tsing Yu Brücke dargestellt.

  • Back Up

     

    Po Lin Monastery & Tai O

    Der Po Lin Tempel wurde in 1924 erbaut und liegt auf der Lantau Insel. Es ist gut bekannt als das “Buddhisten Königreich im Süden”. Es ist die herlichste Struktur unter den vier Buddhistischen Tempeln in Hong Kong. Man kann im Tempel übernachten um am nächsten Tag den Sonnenaufgang von dem Fongwongshan Berg zu sehen.

    Von dem Eingang des Tempels kann man eine große Kuppfer-Statue von Sakyamuni sehen. Die Statue steht auf der Spitze des Muyushan Berges. Die Statue ist 26 Meter hoch und wiegt 250 Tonnen. Der Sockel der Statue ist eine drei Stockwerke große Ausstellungshalle in welcher auch eine große Klocke ist. Die Klocke ist empfindlich eingraviert mit Buddhistischen Figuren und Buddhistischen Schriften. Von einem Computer kontrolliert läutet die Klocke jede sieben Minuten, 108 mal am Tag.

    In dem Westen von der Lantau Insel ist Tai O, ein Fischer Dorf. Es ist auch unter dem Namen “Hong Kong’s Venice bekannt”, wegen seiner vielen Wasserwege und haupttransportmittel dem Boot. Tai O hat viele Tempel, z.B. Guandi Tempel, der Yanghou Tempel, der Hongshenye Tempel und der Tianhou Tempel.

  • Back Up

     

    Aberdeen

    Aberdeen war ebenfalls ursprünglich ein Fischer Dorf. Während der letzten Jahre wuchs es zusammen mit der ganzen Stadt in die Moderne. Aber die alte Struktur des Fischer Dorfes ist erkennbar geblieben. Hausboote sind genau so in der Bucht wie das berühmte Jumbo Floating Restaurant und Tai Bak (Tai Bei), ein Meeresfrüchte Boot. Besucher können eine kostenlose Fahrt zu dem Restaurant genießen um die köstlichen Meeresfrüchte zu probieren. Nach dem kosten der Delikatessen kann man entlang der alten Hong Kong Tsai Straße schlendern und einen Blick in den Hung Shing Tempel (Gott über die südlichen Meere und Wetterprophet) an dem Verbindungspunkt der Sea Lane und der Land Road, und dem Tin Hau Tempel (die Königin des Himmels und beschützer von Seefahrern) werfen.

  • Back Up

     

    Mai Po natürliches Gebiet

    Mai Po, liegt an der nord westlichen Küste der Neuen Gebiete, Nachbar des Deep Bay ist China’s siebtes Lamma Marchland welches eine Serie von Schrimp und Fischteichen ist und endlose Mangroven Wälder und matschiges Sumpfland aufweist, das ein Paradis für Vögel und ebenso ein Rastplatz für wandernde Vögel nach einer überlangen Reise ist. Das Gebiet hat über 430 Arten von Vögeln von 50 Spezien aufgezeichnet und ist ein internationals Naturschutzgebiet. Von Oktober bis April jeden Jahres ist die Zeit der Wanderung in der die Vögel eine Zwischenlandung bei Mai Po Marshes machen, welches die größe des Vogelparadis sprunghaft ansteigen lässt. Für die Besucher die interesse in natürlicher schönheit haben sollten einen blick auf die malerischen Schönheiten dort haben.

  • Back Up

     

    Zentral Bezirk

    Der Zentral Bezirk war der erste Platz der Entwicklung von den britischen Kolonialisten. Heute ist es die Zentrale Zone für die Finanz, Kommerz und Kulturbereiche. Es hat viele Gebäude welche einen strengen kolonialischen Stil überdauert haben.

    Der Statuen Platz, welcher nahe des Star Ferry Piers ist, wurde vor dem 2. Weltkrieg erbaut. Auf dem Platz ist eine Bronze Statue von dem frühen Manager der Hong Kong und Shanghai Bank Kooperation. Die einstmalige Statue von Queen Elisabeth wurde zu einem anderen Park gebracht. Vor der östlichen Seite des Platzes ist das Gerichtsgebäude. Die äußeren Strukturen und die göttlichen Statuen spiegeln den typischen Stil der Victoria Periode wieder.

    Der Garden Road aufwärts ist die St. Joseph Kirche in Blick, welche seid 1849 geöffnet ist. Eine der ältesten existierenden, nach Britischen Stil erbauten Kirche, die in süd ost Asien im Moment existiert. Von der Garden Road zur Alber Road gehend kann man das ehemalige Regierungsgebäude sehen, welches Herberge für 25 Britische Gouverneure von 1881 bis 1997 war. Jedes Jahr im März, wenn die Azaleen blühen ist das Haus für Besucher zugänglich.

  • Back Up

     

    Happy Valley

    Das gewöhnlicherweise genannte Happy Valley ist die Rennbahn, die erste in Hong Kong. Sie wurde erbaut indem man ein Stück der Sümpfe aufgefüllt hat. Die Rennbahn ist mit einem riesigen Bildschirm und weiterer fortgeschrittener Anlagen bestückt. Während der Besetzung durch Japan blieb die Rennbahn geöffnet und Pferderennen wurden frotgeführt. Das Pro-Kopf Einkommen mit der Rennbahn in Hong Kong ist das größte in der Welt. Jedes Jahr von September bis Juni des nächsten Jahres ist die Saison für Pferderennen. Keine Wörter können die Szene tapferer galoppierender Pferde beschreiben, während tausende von Menschen jubeln.

  • Back Up

     


    Chongqing – das Juwel China’s

     

    Dazu Grotten

    Die Dazu Grotten, die in dem gleichnamigen Landkreis liegen, sind wohl bekannt für die Schnitzereien an den Baodingshan und Baishan Bergen, welche schöne Beispiele für die Grottenskulpturen der späten Jahre Chinesischen Feudalismus sind. Die Skulpturen, die in anspruchsvollen Meißelarbeiten und gnädiger bildlicher Darstellung entstanden sind, deuten deutlich auf eine neue bildhauerische Sprache welche Religöse Tabus meidet und wahres Leben unterstützt.

  • Back Up

     

    Die drei Schluchten des Yangtze Flußes

    Den Yangtze Fluß herunter zu segeln, von Chongqing zu Yichang, erlaubt Besuchern den spektakulären Einblick in die Szenerie der drei Schluchten entlang mit seinem prächtigen Kulturerbe und gedichteten einheimischen Volkskunde. Die Fahrt, welche die Besichtigung der wissenschaftlichen, künstlerischen und gedichteten Erforschung vereint, ist ein Nationaler Anziehungspunkt. Die 193 km langen drei Schluchten bestehen aus der majestätischen Qutangxia Schlucht, der standbildhaften Xilongxia Schlucht und der wilden Xilingxia Schlucht. Entlang des Weges sind solche Attraktionen wie der Fenddu Berg, Baidi Stadt, Shibao Dorf, Zhang Fel’s Tempel, Qu Yuan’s Tempel und der Drei Schluchten Stausee.

  • Back Up
  • Über Uns | Kontakt | Private Richtlinien | Impressum | ©2004 Info2China.com